Home

   Produkte

   Marmeladen/Fruchtaufstr.
   Chutneys
   Saucen/Pestos
   Senf
   Öle & Salze
   Sirups

   Serviervorschläge

   Sonderanfertigungen
   Auftragsarbeiten

   Kontakt

   Laden & Märkte

   Events
   Presse
   Meine Partner

   Impressum

Serviervorschläge

Marmeladen

Die hier aufgeführten "Marmeladen" bezeichnet man, wegen ihres geringeren Zuckergehalts, als Fruchtaufstriche.

Sie sollten, wenn möglich, nicht zu kalt verzehrt werden, da sich die Aromen erst bei Zimmertemperatur voll entfalten können. Optimal wäre ein Portionsschälchen, da sich hier die Temperatur am schnellsten anpasst.

Physalis
Nicht nur als Brotaufstrich ein Genuss! Geben Sie ein wenig hiervon in eine Vinaigrette mit Nußöl und geniessen Sie dies dann mit Käse!

Kürbis mit Orange winterlich gewürzt
Ein herrlicher Fruchtaufstrich mit dem Zarten Duft nach Kardamom, Sternanis, Zimt und Nelke der nicht nur in der Weihnachtszeit wunderbar schmeckt!

Apple Mint Jelly
Dies ist ein typisch englisches Gelee das traditionell zu Lamm oder Hammel serviert wird. Wer es kennt wird vielleicht die übliche grüne Farbe vermissen. Dies liegt nur daran, daß ich auf den meist verwendeten Farbstoff verzichtet habe.
Selbstverständlich können Sie es auch als Brotaufstrich verwenden!

Himbeere mit Rosenwasser

Chutneys

Was sind Chutneys?
Chutneys werden aus sonnengereiften Früchten und erlesenen Gewürzen zu einer ganz besonderen Delikatesse verarbeitet. Sie sind eine köstliche Beilage oder Dip zu Gemüse, Fisch, Fleisch oder Salaten und auch in der Grillsaison sehr beliebt.
Chutneys gehören als Beilage zu jedem indischen Gericht. Sie sind mal süß, mal sauer, mal scharf mit allen Zwischentönen.
Sie sollen die Speisen bekömmlicher machen und die Sinne verwöhnen.
In indischen Restaurants werden sie oft vor dem Essen serviert.

Feigen Chutney
Dieses Chutney eignet sich besonders als Beilage zu einem Schimmelkäse, zu Rohschinken oder auch zu orientalischen Gerichten!

H.R.'s Aprikosenchutney
Dies ist schon seit etlichen Jahren unser Klassiker zum Thanksgiving Truthahn!
Ein Chutney das hervorragend zu jeder Art von Geflügel passt- egal ob das Fleisch kalt oder warm serviert wird.
Auch zu Entenleberkonfit oder Pastete.
Probieren Sie es auch ganz einfach zum Abendbrot mit Schinken oder Putenbrust!
Sie werden es lieben!

Zwetschgen Chutney
Ein sehr fruchtiges, leicht scharfes Chutney, das wunderbar zu Käse oder Geflügel oder Wild passt!

Saucen/Pestos

Apple Mint Jelly
Dies ist ein typisch englisches Gelee das traditionell zu Lamm oder Hammel serviert wird. Wer es kennt wird vielleicht die übliche grüne Farbe vermissen. Dies liegt nur daran, daß ich auf den meist verwendeten Farbstoff verzichtet habe.
Selbstverständlich können Sie es auch als Brotaufstrich verwenden!

Paprika Sauce
Eine etwas schärfere Sauce, die wunderbar zu allem Gegrillten und Kurzgebratenem passt.
Die perfekte Steaksauce!
Auch zum Fondue hervorragend geeignet!

Bruschetta mit Oliven
Streichen Sie die Bruschetta kalt auf geröstetes Weißbrot!
Sollten Sie Gäste haben, nehmen Sie ein Flûte oder Baguette und schneiden es der Länge nach auf. Gießen Sie etwas Olivenöl auf die beiden Hälften und streichen Sie die Bruschetta dünn auf. Nun legen Sie Käse darüber. Es eignet sich besonders gut Ziegenkäse, Mozzarella, Parmesan oder Gouda.
Nun schneiden Sie Ihre Brothälften in kleinere Stücke und legen sie für ca. 2-3 Minuten in den Backofen unter den Grill.
Da sich dieser Snack wunderbar vorbereiten lässt, haben Sie mit minimalem Aufwand etwas sehr schmackhaftes zum Begrüßungs Drink oder zum Aperitiv!
Sollten Sie etwas Reis oder eine Portion Nudeln übrig haben, so reicht schon ein Eßlöffel Bruschetta pro Teller mit etwas Olivenöl und evtl. Käse und Sie haben eine komplette Mahlzeit!
Senf

Feigensenf
Natürlich darf dieser besondere Feigensenf (ein fast rein biologisches Produkt!) nicht beim Tête de Moine fehlen.
Aber nicht nur zum Mönchskopf schmeckt der Feigensenf außergewöhnlich gut. Er passt auch wunderbar zu jedem anderen kräftig schmeckendem Käse, zu Pâté oder auch zu orientalischen Gerichten wie zum Beispiel Kichererbsenbällchen!

Öle & Salze

Olivenöl m. Koriander u. Orange
Dieses Öl zeichnet sich aus durch sein ausgefallenes Aroma das hervorragend zu Hummer, Gambas oder Crevetten passt. Aber auch wunderbar zu Spargelsalat oder frischem Ziegenkäse!

Olivenöl mit Zitrone
Dieses Öl ist ein Genuß an Fischmarinaden, Meeresfrüchten, Ziegenkäse, sommerlichen Salaten und um gekochtes Gemüse zu marinieren.
Mein persönlicher Tipp für eine unglaublich schnell zubereitete anspruchsvolle Vorspeise:
Braten Sie geschälte Gambas darin und geben Sie anschließend Knobauch oder Knoblauchsalz hinzu. Etwas frisches Weißbrot dazu und Sie werden begeistert sein!

Sel de Guèrande
Dieses handgeschöpfte Salz aus der Bretagne, mit seiner typisch gräulichen Farbe ist nicht nur besonders schmackhaft es ist auch besonders gesund wegen seines hohen Gehalts an Magnesium und weiterer Spurenelemente.
Diese Mischungen (s. Zutaten!) sind fast vollständig kontrolliert biologisch und eignen sich wunderbar für Geflügel, weisses Fleisch und Gemüse.
Sie können das Salz nicht in die Mühle geben (wegen seiner Feuchtigkeit) und stattdessen grob verwenden.
Wird gebraten, so würzen Sie bitte erst anschließend, da die Schalen leicht anbrennen können!

Sirups

Holunder-, Rosen-, Lavendelblütensirup
Selbstverständlich klassisch als Aperitiv im Sekt oder im Weißwein.
Holunderblütensirup natürlich auch für den bekannten Sommercocktail "Hugo". Das Rezept liegt jeder Flasche bei.
Oder auch als Limonade im Mineralwasser.
Die Sirups eignen sich nicht nur als Getränk!
Probieren Sie sie mal zum Dessert über Vanille- oder Zitroneneis. Oder auf einer Mascarpone Crème. Zum Süßen von Obstsalat, Joghurt oder Quark!